KLEINE GEHEIMNISSE

ein Film von Pol Cruchten

 

Spielfilm l Luxemburg / Österreich 2006 l 90 min l 35 mm l Dolby SRD

Regie: Pol Cruchten
Drehbuch: Viviane Thill
Buch: Jhemp Hoscheit
Kamera: Jerzy Palacz
Schnitt: Thomas Woschitz


Produktion: Red Lion Film Luxembourg und AMOUR FOU Filmproduktion

 

DarstellerInnen: Ben Hoscheit, Anouk Wagener, Loic Peckels, Thierry van Werveke, Andrè Jung, Luc Feit, Nicole Max, Myriam Muller, Yann Gillen, Johannes Silberschneider, u.v.a


Mit Unterstützung von: Filmfund Luxembourg, Filmfonds Wien, ORF Film/Fernseh-Abkommen, Österreichisches Filminstitut und Eurimage

Premiere: Di, 3. Juni 2008

Filmstart:  Fr, 6. Juni 2008

 

Inhalt:

Esch sur Alzette, Stahlstadt im Süden von Luxemburg, im Jahr 1962. Norbi ist ein zwölfjähriger Junge, kein Kind mehr, aber auch noch nicht wirklich ein Jugendlicher. Der Film erzählt von Norbis Versuchen, mit den Ängsten und Problemen seines Alters und seiner Zeit klarzukommen - einer Zeit, die vom Kalten Krieg, den Nachwirkungen der Besetzung Luxemburgs durch die Nazis, von elterlicher und schulischer Autorität und von katholischer Moralität geprägt ist.